Aktuelle Veranstaltungen
 
Baden-Württemberg vernetzt
 

Historie

Der Kunst- und Kulturförderverein (KKF) Lörrach gründete sich im November 1991. Die Öffentlichkeit diskutiere damals das Vorhaben eines Stadthallenneubau in Lörrach: Der Förderkreis stand von Anfang an hinter dem Konzept des Burghofs.

 

Burghof Neubau (Quelle: Stadtarchiv Lörrach // Foto: Juri Junkov)

 

Der ehrenamtliche Verein hat sich darüber hinaus in den vergangenen 20 Jahren für die lokale Entwicklung der Kunst- und Kulturszene eingesetzt. Neben der Kostenübernahme für Kunstwerke, unterstützt der KKF die Erhaltung von Kulturgütern oder übernimmt finanzielle Patenschaften zur Förderung von Künstlern. Zudem hat sich der Förderkreis zum Ziel gesetzt, Kinder und Jugendliche an die Kunst und Kultur heranzuführen.

 

Seit jeher steht die Mitgliedschaft sowohl Privatpersonen als auch Vereinen, Firmen und anderen Organisationen offen.

 
 
b1
b2
b3